- Astra Desire -

Ich bin am 9.5.2007 in Schottland geboren.

Meine Frauchen ruft mich auch “Desire”, “Dizzi” oder “Dizzi-Bizzi”!

Sie hat keine Mühen gescheut und mich höchstpersönlich mit dem Flugzeug abgeholt! Das war alles sehr spannend; natürlich auch anstrengend,  aber GEMEINSAM haben wir es geschafft!!! Als wir nach einer langen Reise endlich zu Hause angekommen waren, warteten alle sehnsüchtigst auf mich! Ich wurde von allen – außer von Tante Ginga – freundlichst begrüßt und willkommen geheißen! Wir haben bis dato schon viel miteinander unternommen: Ich durfte schon – natürlich nur als Zuseher, aber dafür Glücksbringer – auf einige Turniere mitfahren…da darf ich natürlich nicht fehlen! Die weiteste Reise war, als ich Lisas Maskotchen bei der Jugend-WM in Belgien sein durfte! Ich hab’ Joe-Anne & ihr wirklich Glück gebracht! Sie wurden Jugend-Weltmeister!!! Das haben sie wahrscheinlich meiner Wenigkeit zu verdanken!

Mein Frauchen sagt immer, dass ich eine ggggaaaannnnzzz süße Maus bin, wenn ich nicht gerade auf meinen “Steh-Kipp-Hänge-links-Steh-rechts-alle hängen-alle stehen-Ohren” sitze! Nun ja, manchmal spricht sie eben so leise, dass ich es einfach nicht höre kann! Ach ja, hab’ ich das vorhin schon erwähnt…auch ich bin im Sternzeichen ein Stier *g*!

Ansonsten ist Frauchen – hör’ ich sie zumindest öfter sagen – mit mir sehr zufrieden! Ich bin mit meinen 6 Monaten schon ein bisschen schneller als Tante Joe…das ärgert die Tante Joe allerdings…hi hi hi…naja, dann muss sie sich eben anstrengen! Ob ich mal so schnell wie meine “nicht so ganz nette” Tante Ginga werde weiß ich nicht, denn ich versuche erst gar nicht mit ihr um die Wette zu laufen…geschweige denn sie einzuholen…das könnte gefährlich werden…ähm…wie schon erwähnt, mag sie mich leider immer noch nicht, obwohl ich sie täglich vom Gegenteil überzeugen möchte…aber das ärgert sie eigentlich auch wieder! Tja, Tante Ginga ist eben eine eigenwillige Persönlichkeit, der man nur schwer was recht machen kann! Aber ich mag sie trotzdem und ich gebe nicht auf! Wie sagt’s mein Frauchen immer so schön: “Aufgeben tut man einen Brief!” Einige Übungen hat mir mein Frauchen auch schon gelernt! Das gefällt mir immer total gut…also, die “sinnvollen” Tricks werden mir von ihr gelernt, die “unsinnvollen” lerne ich mir selber! Am Besten kann den, wo ich auf ein Kasterl springe und was stehle…ähm, das gefällt aber eigentlich NUR mir…komisch???

Ach ja, was ich auch noch perfekt könnte – wenn’s jemand brauchen würde – ist die Katzentoiletten-Reinigung…will aber auch niemand…tja, eigenartiger Haushalt?!? Möchte ja nur helfen, aber wenn meine Hilfe nicht angenommen wird… Oh mein Gott, jetzt hätte ich beinahe das Allerwichtigste zu erwähnen vergessen: Meine wirkliche Busenfreundin LYNN !!! Nach 2 Wochen “nur unter Erwachsenen” leben, ist Lynn zu uns gekommen…juhu, it’s Partytime!!! Party ohne Ende!!! SSSUUUPPPIIII!!! Danke Frauli!!! Der einzige, der sich von ganzem Herzen darüber gefreut hat, war und ist Eyk. Der musste nämlich bis zu diesem Zeitpunkt mein Spielkamerad sein…er war schon völlig mit den Nerven am Ende und hatte – wie mein Frauchen – Schlafdefizit!!! Obwohl ich dazu kurz was erzählen muss: Ich bin nämlich Eyks private Zahnärztin! Und wer hat das denn heutzutage schon? Also, ich kümmere mich täglich morgens um seinen Zahn-, Zungenbelag und was es sonst noch so alles zu tun gibt! Denke mal er schätzt es sehr…ähm…wenn ich damit fertig bin *g*…aber es geht nichts über Hygiene! So, jetzt hab’ ich aber viel von mir ausgeplaudert! Einzelheiten bleiben natürlich geheim…ich hab’ immerhin auch ein Privatleben! Naja, nach 4 Jahren Privatleben, kann ich ja doch mal wieder ein paar Einzelheiten von mir preisgeben: Aaaalso, ich bin nach wie vor Frauli’s Schätzchen *g*… sie liebt nur mich *g*… sie tut nur so, also ob sie die Anderen auch lieben würde, damit die nicht eifersüchtig werden *ggg*! Und ich bemühe mich natürlich seit Längerem auch seeehr, dass sie merkt, dass das auf Gegenseitigkeit beruht… ich konzentriere mich – wenn nicht gerade der “Wahn” mit mir durchgeht *ggg* – beim “Arbeiten” extrem und heuer (2011) hat sich das voll ausgezahlt… wir haben uns für die WM qualifiziert… paaa… wir haben’s dem Herrli & Lisa & Lynn & Co aber gezeigt *ggg*… die sind jetzt auch megastolz auf mich!!! Verrate euch noch ein paar News:

Wir wurden heuer Mannschaftsstaatsmeister *g*… voll cool!!! Und bei der WM war’s superspitzenklasse… das war vielleicht ein Erlebnis… wau… so könnte ein Turnier immer sein… mir hat’s toootal gut gefallen… ich bin – im wahrsten Sinne des Wortes – geflogen *ggg*… naja, das da eine Zone dazwischen war, wusste ich doch in dem Moment nicht *ggg*… mein Frauli war aber auch megacool drauf… wir waren ein tolles Team!!!


  • 24
  • 28
  • 29
  • 32
  • 47
  • 48
  • 49
  • 66
  • 69
  • _DSC0612
  • _DSC0622
  • _DSC0696
  • _DSC0703
  • _DSC0714